Auf der Suche nach einem Nebenverdienst gibt es einige Optionen die in Frage kommen könnten. Es muss nicht immer eine klassische Zuverdienstmöglichkeit wie Zeitungen austragen oder Kellnern sein. Eine Alternative…

Mit Online Umfragen Geld verdienen

Mit Online Umfragen Geld verdienen – So funktionert es! Bis 6€ pro Umfrage

Auf der Suche nach einem Nebenverdienst gibt es einige Optionen die in Frage kommen könnten. Es muss nicht immer eine klassische Zuverdienstmöglichkeit wie Zeitungen austragen oder Kellnern sein. Eine Alternative ist u.a. das Geld verdienen mit Online Umfragen.

Diese Zuverdienstmöglichkeit ist besonders bei Studenten und Rentnern beliebt. Die Auswahl an Anbietern in diesem Bereich ist sehr groß. Bei den Betreibern der Online-Portale handelt es sich zumeist um große Marktforschungsunternehmen. Wenn Sie sich dafür entscheiden mit Online Umfragen Geld verdienen zu wollen ist der Ablauf immer gleich. Nach einer erfolgreichen Registrierung werden Sie zu Umfragen eingeladen. Für eine erfolgreiche Teilnahme werden Sie am Ende belohnt.

Top 3 Marktforschungsinstitute:

Anbieter Verdienst Jetzt anmelden
My-Survey bis 6 Euro pro Umfrage Zum Anbieter
Toluna bis 3 Euro pro Umfrage Zum Anbieter
Ipsos bis 3 Euro pro Umfrage Zum Anbieter

Registrierung

Grundsätzlich ist die Registrierung bei den Onlineportalen kostenlos und unverbindlich. Wenn Sie mit Online Umfragen Geld verdienen möchten müssen Sie im ersten Schritt ein Kontaktformular ausfüllen. Dieses beinhaltet neben persönlichen Angaben wie dem Namen und der Anschrift auch die Zugangsdaten.

Nach der erfolgreichen Registrierung bekommen Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Durch einen Klick auf den Link bestätigen Sie ihre E-Mail Adresse und können daraufhin beginnen ihr Profil auszufüllen. Mithilfe dieses Profils können ihnen dann gezielt Umfragen per E-Mail zugesand werden.

Umfrageteilnahme

Im zweiten Schritt können Sie nun mit Online Umfragen Geld verdienen. Die Teilnahme ist freiwillig und der Zeitaufwand variiert bei den Umfragen. Der grundsätzliche Aufbau ist immer identisch. Jede Umfrage besteht aus einem ersten allgemeinen Teil mit Fragen die der Klassifizierung der Teilnehmer dienen und einem zweiten speziellen Teil, der sich mit dem eigentlichen Thema befasst. Die Ausgestaltung des zweiten Teils ist allerdings immer verschieden.

Die erste und einfachste Art sind die multiple choice Umfragen. Diese sind jedoch zumeist sehr monoton aufgebaut und können dadurch leicht zu aufkommender Langeweile führen. Daneben gibt es die komplexer aufgebauten Befragungen. Diese können z.B. Bilder-, Videoinhalte oder Bewertungen von Websiten beinhalten.

Die Teilnahme ist jedoch nicht grundsätzlich gesichert. Erst nach Abschluss des allgemeinen Abschnitts wird ihnen mitgeteilt, ob Sie für die Beantwortung weiterer Fragen in Betracht kommen. Nur wenn dies der Fall ist bekommen Sie am Ende eine Gutschrift in Form von Punkten oder Geldwertbeträgen. Wenn Sie für eine Umfrage nicht geeignet sein sollten wird die Umfrage abgebrochen und Sie erhalten bei einigen Panels Teilnahmelose für ein Gewinnspiel.

Vergütung bei Online-Umfragen

Nach erfolgreichem Abschluss der Umfrage erfolgt eine Punktegutschrift auf ihrem registrierten Konto. Die Höhe der Gutschrift richtet sich nach der Umfragedauer. Ein größerer Zeitaufwand bedeutet deshalb auch eine höhere Vergütung.

Nachdem Sie eine ausreichende Anzahl an Punkten gesammelt haben können diese dann in dem Prämienshop des Panels eingelöst werden. Dies erfolgt durch eine Umwandlung der Punkte in Geldwertbeträge. Die Arten und die Anzahl der Prämien sind abhängig von den jeweiligen Panels, d.h. das nicht jeder Anbieter alle Belohnungsoptinen anbietet. Die meisten bieten entweder eine Banküberweisung oder eine Zahlung auf ein PayPal Konto an. Bei dieser Auszahlungsart ist es erforderlich, dass Sie ihre Kontodaten bei der Registrierung angeben.

Daneben besteht die Möglichkeit sich die Belohnung in Form eines Gutscheins auszahlen zu lassen. Hierbei kann zwischen Online Gutscheinen oder Papiergutscheinen gewählt werden. Erstere werden an ihre angegebene E-Mail Adresse gesendet und können in den Onlineshops der Anbieter eingelöst werden. Papiergutscheine werden dagegen an ihre Anschrift versendet und sie können direkt in einem Geschäft vor Ort eingelöst werden. Desweiteren bieten einige Panels die Möglichkeit die verdienten Punkte an eine Hilfsorganisation zu spenden.

Vorteile und Nachteile

Mit Online Umfragen Geld verdienen zu wollen bringt sowohl Vorteile als auch Nachteile mit sich. Der erste Vorteil ist die freie Zeiteinteilung. Sie können an einer Umfrage teilnehmen wenn es ihre Zeit hergibt. Desweiteren ist jede Teilnahme freiwillig. Wenn Sie an einem Thema einmal nicht interessiert sein sollten müssen Sie an der Umfrage auch nicht teilnehmen.

Außerdem ist positiv zu erwähnen das alle Umfragen kostenlos sind. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie immer und überall an Umfragen teilnehmen können. Die meisten Umfragen sind geräteunabhängig. Es ist deshalb für Sie möglich sowohl mit dem Laptop als auch mit dem Smartphone oder dem Tablet daran teilzunehmen.

Der einzige Nachteil an Online Umfrage ist die Höhe des Zuverdienstes. Dies sollte jedoch nicht die Hauptmotivation für Sie sein. Abschließend ist festzustellen, dass sich das Geld verdienen mit Online Umfragen lohnt, wenn Sie auf der Suche nach einem schnellen und einfachen Nebenverdienst sind.

Kurz-Anleitung

1. Bei mehreren Umfrage-Portalen registrieren
2. Bestätigungslink in der E-Mail anklicken
3. Einloggen und Profil ausfüllen
4. Auf Einladungen zu Umfragen warten
5. An Umfragen teilnehmen und Geld verdienen
6. Geld auszahlen lassen oder Gutscheine einlösen

Top 3 Marktforschungsinstitute:

Anbieter Verdienst Jetzt anmelden
My-Survey bis 6 Euro pro Umfrage Zum Anbieter
Toluna bis 3 Euro pro Umfrage Zum Anbieter
Ipsos bis 3 Euro pro Umfrage Zum Anbieter

Video: Mit Online Umfragen Geld verdienen