Zu den zahlreichen Verdienstmöglichkeiten im Internet gehört die Teilnahme an bezahlten Meinungsumfragen. Verschiedene Meinungsportale zahlen Ihnen Geld für Umfragen. Ihre Aufgabe besteht darin, online einen Fragebogen auszufüllen. Die Vergütung fällt…

Geld für Umfragen

Geld für Umfragen bekommen – Wieviel kann man verdienen?

Zu den zahlreichen Verdienstmöglichkeiten im Internet gehört die Teilnahme an bezahlten Meinungsumfragen. Verschiedene Meinungsportale zahlen Ihnen Geld für Umfragen. Ihre Aufgabe besteht darin, online einen Fragebogen auszufüllen.

Die Vergütung fällt je nach Institut und vor allem nach Fragebogenlänge unterschiedlich aus und beläuft sich in der Regel auf 0,50 Euro bis 3,00 Euro je Fragebogen. Wenn Sie die Umfragevergütung auf einen Stundenlohn hochrechnen, beträgt dieser durchschnittlich sechs Euro. Dieser Betrag ist gering, allerdings füllen Sie die Fragebögen bequem zuhause aus und können währenddessen sogar fernsehen oder anderen weiteren Tätigkeiten nachgehen. Sie erhöhen die Anzahl Ihrer Umfragen für Geld am einfachsten, indem Sie sich bei mehreren Befragungsinstituten registrieren.

Top 3 Marktforschungsinstitute:

Anbieter Verdienst Jetzt anmelden
My-Survey bis 6 Euro pro Umfrage Zum Anbieter
Toluna bis 3 Euro pro Umfrage Zum Anbieter
Ipsos bis 3 Euro pro Umfrage Zum Anbieter

Die Registrierung

Vor der Teilnahme an einer Umfrage registrieren Sie sich bei den von Ihnen ausgewählten Marktforschungsinstituten. Einige Institute erlauben die Anmeldung mehrerer Haushaltsmitglieder auch bei der Verwendung derselben IP-Adresse, während andere die Neuregistrierung bereits ablehnen, wenn unter der angegebenen Anschrift bereits ein Teilnehmer verzeichnet ist.

Entsprechende Hinweise hierzu finden Sie in den Teilnahmebedingungen der jeweiligen Institute. Geben Sie korrekte Daten an, da später innerhalb der Fragebögen zumindest sporadisch die Übereinstimmung der Angaben zwischen Ihren Stammdaten und Ihren Antworten überprüft wird. Sollten sich Ihre Stammdaten verändern, denken Sie an deren Aktualisierung in Ihrem Account. Eine solche ist jederzeit freiwillig möglich und bei den meisten Umfrageanbietern mindestens einmal im Jahr zwingend erforderlich.

Die Teilnahme an Umfragen

Umfragen für Geld

Die meisten Marktforschungsinstitute senden Ihnen eine E-Mail mit der Umfrageeinladung zu, sobald Sie als Teilnehmer ausgewählt wurden. Bei einigen Befragungsinstituten erhalten Sie zusätzliche Umfragen für Geld, indem Sie sich ebenfalls zur Teilnahme an telefonischen Studien bereiterklären.

Weitere besondere Befragungsformen, die nicht alle Marktforschungsinstitute anbieten, sind die Teilnahme an Online-Foren und Produkttests. Damit Sie Geld für Umfragen verdienen, antworten Sie möglichst umgehend auf eine Einladung zur Meinungsumfrage. Da sich niemals alle angeschriebenen Mitglieder an einer Studie beteiligen, versenden die Institute deutlich mehr Einladungsmails als sie Stimmen benötigen. Hinzu kommt, dass bei den meisten Befragungen eine Quotierung der Teilnehmer erforderlich ist. Wenn bereits genügend Teilnehmer aus Ihrer Quotengruppe, maßgeblich sind so gut wie immer Geschlecht und Alter sowie häufig die Einwohnerzahl des Wohnortes, einen Fragebogen ausgefüllt haben, können Sie an der entsprechenden Studie nicht mehr teilnehmen.

Einige Marktforschungsinstitute bieten Ihnen auf Ihrer Homepage eine weitere Möglichkeit an, für Umfragen Geld zu bekommen. Sie können sich dort in Ihren Account einloggen und weitere, überwiegend kurze, Fragebögen ausfüllen, zu denen keine Einladungsmails verschickt werden. Sie erhalten als Belohnung für die zusätzliche Teilnahme an den ausschließlich über die Homepage stattfindenden Befragungen entweder direkt eine Vergütung oder Lose für eine zusätzliche Gewinnausspielung. Weitere Lose erhalten Sie oftmals, wenn sich nach den ersten Fragen eines Fragebogens herausstellt, dass Sie für die konkrete Befragung doch nicht infrage kommen.

Die Auszahlung Ihres Verdienstes für Umfragen

Die einzelnen Marktforschungsinstitute haben unterschiedliche Beträge festgelegt, ab denen Sie sich das Geld für Umfragen auszahlen lassen können. In der Regel müssen Sie die Auszahlung der Umfragevergütung anfordern, wenige Institute überweisen jedoch beim Erreichen der Auszahlungsgrenze automatisch. Das ist ohnehin nur möglich, wenn lediglich eine Form der Auszahlung angeboten wird. Achten Sie bei der Geldanforderung auch auf die Überweisungstermine. Die meisten Meinungsforschungsinstitute führen einmal im Monat Überweisungen durch, sodass Sie die Auszahlung bis zu einem vorgegebenen Stichtag beantragen müssen.

Viele Marktforschungsinstitute überlassen es Ihnen, ob Sie als Auszahlung des Geldes für Umfragen die Überweisung auf Ihr Bankkonto oder einen Gutschein bevorzugen. Auch die Geldüberweisung auf ein Paypal-Konto ist bei vielen Instituten möglich. Bei der Teilnahme an Produkttests führen Sie nicht nur Umfragen für Geld durch, sondern dürfen zusätzlich die von Ihnen getesteten Produkte in der Regel, Ausnahmen sind bei extrem hochwertigen Gegenständen möglich, behalten. Halten Sie in diesem Fall ebenso wie bei der Beurteilung neuer Produktideen Ihre Schweigepflicht, auf die Sie das Marktforschungsinstitut zu Beginn der Studien hinweist, ein.

Freunde anwerben

Bei den meisten Online-Marktforschungsinstituten können Sie nicht nur an Umfragen für Geld teilnehmen, sondern Ihren Verdienst durch das Einladen von Freunden erhöhen. Das geschieht in der Regel durch den Versand einer E-Mail, die einen Einladungslink enthält. Wenn Ihr Freund sich über diesen registriert und eine vorgegebene Anzahl an Fragebögen ausgefüllt hat, erhalten Sie Ihre Einladungsprämie. Einige Marktforschungsinstitute ermöglichen Ihnen zusätzlich, neue Mitglieder durch Bannerwerbung auf Ihrer Webseite oder durch die Veröffentlichung des Einladungslinks in sozialen Netzwerken anzuwerben.

Kurz-Anleitung

1. Bei mehreren Umfrage-Portalen registrieren
2. Bestätigungslink in der E-Mail anklicken
3. Einloggen und Profil ausfüllen
4. Auf Einladungen zu Umfragen warten
5. An Umfragen teilnehmen und Geld verdienen
6. Geld auszahlen lassen oder Gutscheine einlösen

Top 3 Marktforschungsinstitute:

Anbieter Verdienst Jetzt anmelden
My-Survey bis 6 Euro pro Umfrage Zum Anbieter
Toluna bis 3 Euro pro Umfrage Zum Anbieter
Ipsos bis 3 Euro pro Umfrage Zum Anbieter

Video: Geld für Umfragen